Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite

Wir verwenden Cookies, um diese Internetseite zu optimieren. Um mehr über Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Cookies-Richtlinie. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Zudem enthält unsere Cookies-Richtlinie Informationen, wie Sie durch die Änderung Ihrer Einstellungen Cookies entfernen können.

Konditionstraining

Allgemeine Trainingstipps
  • Führen Sie bei jeder Einheit eine Aufwärm- (mit dynamischen Dehnübungen) und eine Abwärmübung (mit statischen Dehnübungen) durch (siehe Abschnitte Aufwärmen und Abwärmen).
  • Gesunde Ernährung und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sind zur Unterstützung Ihres Konditionstrainings extrem wichtig.
  • Wenn möglich, sollten Sie sich von einem eingetragenen oder akkreditierten Konditionstrainer unterstützen lassen.
  • Versuchen Sie gemeinsam mit Anderen zu trainieren oder – noch besser – trainieren Sie in Gruppen nach ähnlichen Programmen.
  • Versuchen Sie, Ihre Einheiten angenehm und abwechslungsreich zu gestalten.
  • Versuchen Sie, Spielfitness mittels Konditionsspielen und Rugby-spezifischen Varianten wie den unten gezeigten aufzubauen.